in

Bitcoin in 5 Jahren bei 300.000 Dollar?

₿ ►TIPP 1: Sichere Dir meinen wöchentlichen Krypto-Report + mein Krypto-Lexikon – 100% gratis:

₿ ►TIPP 2: Meine Depots ganz einfach nachbilden? (Im Blockchain-Investor führe ich 2 Coin-Musterdepots, welche auf Basis des von uns entwickelten COIN-CHECK´s geführt werden. Sowie zusätzlich ein Blockchain-Aktien-Depot Jetzt testen + 1 Monat gratis sichern!)
₿ ►TIPP 3: Folge mir jetzt auf Twitter. Dort bekommst Du von mir Breaking News zu Bitcoin, Altcoins und dem Krypto-Markt:

Der Bitcoin (BTC) kämpft noch mit der Marke von 10.000 US-Dollar. Dennoch glauben einige Optimisten wie Blockstream-Chef Adam Back, dass der Bitcoin in 5 Jahren ohnehin bei 300.000 US-Dollar stehen wird – mit oder ohne die Hilfe der institutionellen Anleger. Wir sehen uns die Argumente für die Preisprognose an und beleuchten die Rolle der institutionellen Anleger im Bitcoin-Markt. Los gehts.

₿ ► Link zum Video „Revolution im Online-Handel! Warum Bitcoin noch am Anfang steht“:

₿ ► Link zum Video „Cardano (ADA) explodiert: Jetzt noch kaufen?“:

₿ ► Adam Back glaubt, dass der Bitcoin (BTC) in 5 Jahren bei 300.000 US-Dollar stehen wird und zwar mit oder ohne die Hilfe der institutionellen Investoren:

₿ ► Bitcoin Custody Giant BitGo startet Trading-Service für institutionelle Anleger:

₿ ► Goldman Sachs hält Bitcoin Konferenz ab, nachdem das Interesse der institutionellen Anleger an Kryptowährungen steigt:

——–
Bildrechte Thumbnail: freepik.com

Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Kryptowährungen.

₿ ►Impressum:

#Bitcoin
#BTC
#Kursziel
#Kryptowährung

VIDEO TRANSCRIPT

COMING SOON!

Report

Ledger Nano X - The secure hardware wallet

What do you think?

Comments

Leave a Reply
  1. Ganz ehrlich ich bin langsam ech genervt von deinen Clickbait-Überschriften. Vor 3 Wochen machst du ein Video "400.000 Dollar realistisch?" Wo ich mir dachte "Fängt der jetzt auch mit diesen Überschriften an um Clicks zu ziehen…meine Güte". Und jetzt direkt wieder. Mag deinen Content echt, aber diese stetigen Überhöhungen bei wie viel Milliarden der BTC irgendwann sein wird, sind einfach komplett zum fremdschämen. Aber von allen Beteiligten Youtubern! Lasst uns beten, dass der überhaupt mal wieder auf 20-25k kommt. Das reicht mir. Bisher ist seit 2017 nämlich nichts passiert, außer ein zwischenzeitliches 3,5k und gerade die konstanten ~ 10k. Sorry aber das musste ich mal loswerden.

  2. Als ich die ersten Bitcoins für 400 Euro gekauft habe, haben wir geträumt von einen Kurs von 10.000 Euro…viele hielten uns für verrückt und meinten der Bitcoin ist schon viel zu teuer…xD

  3. Zunächst müsste er mal das alte ATH knacken bevor man sowas überhaupt nur in Erwägung zieht. Sollte das in den nächsten 2 Jahren nicht passieren, sehe ich die Wahrscheinlichkeit für höhere Kursziele als extrem gering an. Viele sagen ja auch 100k-200k bis Ende 2021. Das sehe ich auch als unwahrscheinlich derzeit an.

  4. 10:20 Fakt ist: wenn ich alle Erkenntnisse, die ich in den letzten 20 Jahren von GS-Analystencalls oder GS-Konferenzen gewonnen habe, in meinen Portfolios umgesetzt hätte, wäre ich nach spätestens 12 Monaten von meinen Aufgaben entbunden worden.

  5. natürlich wäre es schön, wenn BTC sechsstellig wird, aber im Jahre 2020 liegt mein Focus längst nicht mehr bei Bitcoin, es gibt wesentlich (lukrativere) Altcoins die bereits in der Startrampe stehen, es gibt "nur" noch Probleme mit dem Zünder

  6. Also wenn du wirklich an Prinzip btc glaubst sollte man meinen das satoshi schon fähig ist keine Spuren zu hinterlassen wenn er will und Google da keine Chance hat

  7. Ich halte Euro 300k in 5 Jahren für konservativ. Bis dahin haben wir das nächste Halving erlebt und das Stock2Flow Ratio von Bitcoin liegt dann bei über 100. Doppelt soviel wie Gold. Das gab es noch nie in der Geschichte der Menschheit.

  8. Aha… schon mal was von Inflation oder Hyperinflation gehört. In diesen Zeiten, in der wir leben, ist schon dadurch der hohe BTC Preis realistisch.

  9. Sorry gold hat nicht die gleichen Eigenschaften wie BC !
    BC hat sich jemand einfallen lassen und hat im Grunde keinen Gegenwert.
    Ich denke das die crypto Währungen in Zukunft starke Probleme erhalten werden. Weder USA noch Russland oder China sind daran interessiert das ihr Fiatgeld leider. Iran hat angekündigt in crypto Währung zu gehen. Und das wird USA unterbinden.

  10. Sorry gold hat nicht die gleichen Eigenschaften wie BC !
    BC hat sich jemand einfallen lassen und hat im Grunde keinen Gegenwert.
    Ich denke das die crypto Währungen in Zukunft starke Probleme erhalten werden. Weder USA noch Russland oder China sind daran interessiert das ihr Fiatgeld leider. Iran hat angekündigt in crypto Währung zu gehen. Und das wird USA unterbinden. Eventuell werde die Staaten ihre eigene crypto Währung erstellen!

  11. … und das einzige was die nächsten Jahre steigt , is der Müll den es auf YouTube zu sehen gibt . Ernsthaft , was hier in der Corona „Krise“ für scheisse verbreitet wird is schon nicht mehr normal. (Verschwörungstheorien , Politischer Dünnschiss, rechtes Gedankengut etc….) Hirn einschalten Jungs .

  12. Wenn man die fundamentalen Fakten und Daten kennt, spricht nichts gegen einen Kurs von 1.000.000 Million Euro. Spannend auf alle Fälle, schauen wir wo die Reise hingeht. Grüße, Robert

Leave a Reply

Loading…

0